Startseite
Home / Allgemein
NUS6.x MinutenImpuls
TurmUhrSteuerungen
NUS 5.3 Batteriebetrieb
Sekunden-/Such-Zeiger
Impulsverstärkung
Konverter / Sonstiges
Preise und Bestellung
Service / Support
Kontakt / Impressum

Schaltung zur Ansteuerung von Nebenuhren
NebenUhrSteuerung "NUS8"

Layout NUS6 NUS8
(Abbildung ähnlich)

Die Nebenuhrsteuerung NUS8 ist eine Erweiterung der Steuerung NUS6 um einen zusätzlichen Impuls-Ausgang.
Somit kann eine Suchzeiger-Nebenuhr oder Sekunden-Nebenuhr (mit getrennten Eingängen) mit nur einer Platine direkt angesteuert werden. Die Steuerung liefert den benötigten MinutenImpuls und den Impuls für den Such- oder Sekundenzeiger. ( -> Was ist eine Suchzeiger-NebenUhr?)

Bisher waren zur Ansteuerung der beiden Uhrwerksteile einer Suchzeiger-/Sekunden-Nebenuhr immer zwei getrennte Steuerungen notwendig, die über eine Querverbindung gekoppelt werden mussten. Diese Schaltungen können nun durch eine Steuerung NUS8 realisiert werden, wobei standardmäßig Gangreserve und DCF-Empfang geboten werden.

Aufgrund der geringen Größe der Steuerplatine (ca. 85 * 47.6 mm²), kann diese oft direkt mit in die Nebenuhr eingebaut werden, so daß zum Betrieb nur noch eine geeignete Spannungsversorgung (z.B. ein Steckernetzteil mit 12V oder 24V, je nach Uhrentyp) benötigt wird.

Die Platine hat an der rechten Seite 6 Schraubklemmen. An den oberen 4 Klemmen wird das Uhrwerk - an den beiden unteren Klemmen die Spannungsversorgung angeschlossen.
Alternativ kann die Stromzuführung auch über eine Hohlbuchse (5.5/2.1 mm, Pluspol innen) erfolgen.

Über die Drucktaster 'Vor' und 'Warte' am linken Rand läßt sich die Uhr vor- oder rückstellen.
Die Justage des Such-/Sekundenzeigers erfolgt mit der 'Set'-Taste.

Einige Highlights:

Technische Daten:



Die NebenUhrSteuerung NUS8 ist in folgenden Versionen lieferbar:

Weitere Hinweise: